Das Städtische Krankenhaus Pirmasens ist ein modern strukturiertes und leistungsfähiges Krankenhaus der Regelversorgung. Für die medizinische und pflegerische Versorgung stehen 408 Planbetten und 20 tagesklinische Plätze zur Verfügung. Das Leistungsspektrum unseres Hauses wird durch 12 Kliniken als regionaler Versorgungsauftrag wahrgenommen.

Für unsere Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie suchen wir in der geregelten Altersnachfolge ab Sommer 2019 den


Chefarzt (m/w/d)

Der Leistungsschwerpunkt der Klinik liegt in der Handchirurgie, in der wir eine Zentrumsfunktion in der Großregion einschließlich des Saarlands wahrnehmen. Hierzu ist die Klinik auch von den Berufsgenossenschaften als Kompetenzzentrum für die ambulante und stationäre Versorgung zugelassen. Weitere Schwerpunkte liegen in der Rekonstruktion der weiblichen Brust in Zusammenarbeit mit unserer Klinik für Frauenheilkunde sowie die Deckung von Weichteildefekten einschließlich der Dekubituschirurgie.

Neben der stationären Tätigkeit wird eine große Zahl ambulanter Operationen durchgeführt. Hoch frequentierte Sprechstunden umfassen BG-, Kassen- und Privatpatienten.

Die gegenwärtige Stelleninhaberin verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung von drei Jahren in der Plastischen Chirurgie sowie zwei Jahren in der Handchirurgie. Die ärztlich besetzten Stellen sind derzeit eine Chefärztin, zwei Oberärzte/-innen, drei Assistenzärzte.

Wir suchen den Chefarzt mit hoher Kompetenz in der Handchirurgie sowie der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Idealerweise haben Sie mehrjährig Erfahrung in leitender Funktion in einem Haus der Maximalversorgung oder berufsgenossenschaftlichen Klinik gesammelt.

Der einfühlsame Umgang mit den Patienten und ihren Angehörigen sind für uns Grundvoraussetzung. Sie haben Freude am eigenen und gemeinsamen Erfolg, die Anleitung und Ausbildung Ihrer Mitarbeiter/-innen sind Ihnen wichtig. Ihr Interesse an einem organisatorisch und wirtschaftlich sinnvollen Handeln rundet dieses Profil ab.

Das Städtische Krankenhaus Pirmasens als Hauptversorger der Region bietet eine sehr gute Basis zur Entwicklung Ihrer beruflichen Vorstellungen. Alle relevanten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sind im Haus vorhanden. Unsere Akteure schätzen das gute Miteinander über die Abteilungsgrenzen hinweg sowie die verhältnismäßig kurzen Wege eines 400-Betten-Hauses.

Ihre Dotierung für diese anspruchsvolle Aufgabe wird frei vereinbart.

Die Stadt Pirmasens verfügt über eine komplette Infrastruktur. Sie befindet sich in der Urlaubsregion Pfälzer Wald mit hervorragenden Freizeitmöglichkeiten, an der Grenze zu Frankreich.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer, Herr Dipl.-Oec. Martin Forster (Tel. 06331-714-1000), gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Städtisches Krankenhaus Pirmasens gGmbH - Geschäftsführung - Pettenkoferstr. 22, 66955 Pirmasens, bzw. per E-Mail an gf@kh-pirmasens.de